News
Weilheim – SVEB
Weilheim A 007 Weilheim A 019 Weilheim A 005 Weilheim A 017 Weilheim A 018 Weilheim A 025 Weilheim A 024 Weilheim A 016 Weilheim A 009 Weilheim A 013 Weilheim A 002 Weilheim A 014 Weilheim A 022
THEMEN
Kontakt
admin@sg-beuerberg-eurasburg.de
NEWS-TICKER
No message available, Please check your group.

Das Osterwochende verlief für den SVEB nicht zufriedenstellend. Weder der ersten noch der zweiten Mannschaft gelang ein Sieg. Stattdessen musste sich der SVEB im Kampf um Platz zwei in der Kreisklasse mit jeweils einem Punkt in Weilheim und Bichl zufrieden geben. Die zweite Mannschaft kassierte gar zwei klare Niederlagen. Die Chancen auf der Klassenerhalt in der A-Klasse sind damit gesunken. Diesen Beitrag weiterlesen »

Es läuft beim SVEB l. Auch gegen den Tabellenführer aus Penzberg konnte ein Sieg ohne Gegentor eingefahren werden. Der Kontakt zur Tabellenspitze ist endgültig hergestellt. Stefan Manhart und Michael Griesbeck trafen. Die zweite Mannschaft musste nach zwei Siegen in Serie mal wieder eine Niederlage einstecken. Diesen Beitrag weiterlesen »

Perfekter Start ins Fußball-Jahr 2014 für den SVEB! Nach den beiden Heimsiegen der letzten Woche wurden nun auch noch zwei Auswärtssiege (erneut beide zu null) eingefahren. Die erste Mannschaft feierte ein 5:0-Schützenfest beim TSV Pähl, die zweite gewann „etwas glücklich“ durch ein Tor von Florian Lingner in Söcking. Diesen Beitrag weiterlesen »

SVEB_MuensingDas Fußballjahr 2014 startete für den SV Eurasburg-Beuerberg äußerst erfolgreich. Sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft feierten wichtige Siege.

Der SVEB I gewann das Derby gegen den SV Münsing. Stefan Manhart und Felix Gellner trafen. Zudem hielt Peter Bauer einen Foulelfmeter.

Der SVEB II holte erstmals in dieser Saison drei Punkte. Beim SV Raisting III gab es einen Kantersieg. Diesen Beitrag weiterlesen »

Andreas Mathäus hat den FF Geretsried im Winter verlassen. Von der Rückrunde an wird der Innenverteidiger für den SV Eurasburg-Beuerberg auf Stürmerjagd gehen. Im Interview spricht er über die Gründe für den Wechsel. Diesen Beitrag weiterlesen »

Nach zweimaliger Führung schaffte es der SVEB nicht, wenigstens einen Punkt aus Uffing zu entführen. Durch individuelle Fehler und eiskalte Hausherren riss die Siegesserie der Eurasburger.

Die erste Halbzeit hatte der SVEB im Griff und ließ kaum Torchancen für Uffing zu. In der 26. Minute brachte Stefan Manhart nach Flanke von Felix Gellner die Gäste mit 1:0 in Führung. Eine der wenigen Chancen auf Seiten der Uffinger führte jedoch zum 1:1. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wielenbach_svebAuch in Wielenbach konnten die Eurasburger dreifach punkten. Dank einer tollen kämpferischen Leistung und einem glücklichen Wechselhändchen von Coach Pankofer revanchierte man sich für die 1:2 Hinspiel-Niederlage und siegte am Ende mit 3:2.

Die beste Chance zur Eurasburger Führung hatte Felix Gellner. Eine starke Flanke von Tobias Preuß nahm Gellner direkt aus vollem Lauf. Unglücklicherweise stand seinem Abschluss der Torwart genau im Weg.

Kurz vor der Halbzeit erhielt der SVEB dann einen Freistoß 20 Meter vor dem Tor der Wielenbacher: Stefan Manharts Schuss konnte der Keeper nur nach vorne abwehren. Dort stand Florian Hartmann genau richtig, um den Abpraller zur Führung zu verwerten. Diesen Beitrag weiterlesen »

Gegen Erling-Andechs feiert der SVEB einen 4:1 (2:0)-Heimsieg. Felix Gellner schoss die Gastgeber bereits früh in Führung. Nach einem Eigentor der Gäste schien die Partie gelaufen, doch es wurde tatsächlich noch einmal spannend. Matthias Maier und Stefan Manhart stellten mit ihren späten Toren den verdienten Sieg aber schlussendlich sicher. Diesen Beitrag weiterlesen »

Nach zwölf Spielen (das 13. Spiel gegen Unterammergau wird nachgeholt) steht das Team von Sebastian Pankofer auf Platz 6. Da am kommenden Sonntag das erste Rückrundenspiel gegen Erling-Andechs ansteht, ist es Zeit auf eine abwechslungsreiche Vorrunde zurückzublicken.

Nach einer “sehr guten Vorbereitung” (Pankofer) konnte man das erste Spiel bei Erling-Andechs absolut überzeugend mit 5:1 gewinnen. Nach der starken Vorbereitung und der guten Leistung in Andechs musste man im ersten Heimspiel eine sehr unglückliche Niederlage gegen Wielenbach einstecken. Ein Eigentor, ein Abseitstor und ein verschossener Elfmeter ernüchterte den Eurasburger Anhang. Diesen Beitrag weiterlesen »

Eberfing_ManhartDer SV Eurasburg/Beuerberg holt im dritten Spiel in Folge drei Punkte – diesmal im Heimspiel gegen den SV Eberfing Dank eines Hattricks von Stefan Manhart.

Im Vorfeld musste Trainer Sebastian Pankofer einige personelle Rückschläge hinnehmen. Neben Julius Kratzmaier (Leistenprobleme) musste auch Youngster Felix Gellner wegen einer Schnittverletzung an der Hand die Partie absagen.

Kurz nach dem Anpfiff hieß es für die Eurasburger erst einmal durchatmen, denn der ehemalige Profi Martin Plonner setzte einen scharf geschossenen Freistoß aus 22m an den Innenpfosten. Spielerisch und feldüberlegen zeigte sich ansonsten die Heimelf, in der Florian Brandmeier im Sturmzentrum begann. Vor Allem Tobias Preuß im zentralen Mittelfeld zeigte eine ordentlich Leistung und konnte dem Spiel Struktur geben. Diesen Beitrag weiterlesen »